Willkommen
Über mich
Meine Praxis

Therapieangebote

Daten

Kontakt
Impressum

    Medi-Taping

    Medi-Tapes sind hochelastische Pflaster in verschiedenen Farben, die entlang der Verläufe von vorgedehnten Muskeln und Faszien aber auch über Trigger- und Akupunkturpunkte geklebt werden.

    Das Tape ist wasserfest und bleibt über mehrere Tage auf der Haut.
    Durch die hohe Elastizität entsteht der Effekt einer dauerhaften, sanften und nachhaltigen Massage.
    Haut, Bindegewebe, Faszien und Muskulatur werden durch die Zugwirkung ebenso beeinflusst wie der Lymphabfluß und die Durchblutung.

    Vorbereitend kann durch eine Akupressurbehandlung bestimmter Punkte an den Füßen die Statik des Körpers über das Iliosacralgelenk beeinflusst werden.
    Ebenso spielt die Farbwahl eine Rolle, warme Farben aktivieren, kalte Farben wirken dämpfend.

    Medi-Taping wird angewandt bei Gelenk- und Muskelschmerzen, sowie bei allen Symptomen, die mit einer muskulären Fehlspannung verbunden sind.

    Ein vorbeugendes Tape ist sinnvoll bei zu erwartender Mehrbelastung z.B. beim Wandern, Joggen oder auch bei Ballsportarten ( Tapen der Wadenmuskulatur, des Kniegelenks, einzelner Finger etc. ) .